Anspruchsvoller Test von Inter Leipzig

Weißenfels offenbart Inter´s Baustellen

  • Der 1. FC Weißenfels trat am Mittwoch-Abend in einem Freundschaftsspiel gegen den Oberliga-Zweiten FC Inter Leipzig an.
  • Weißenfels spielt in der Landesliga Sachsen-Anhalt.
  • Inter musste auf 7 Stammspieler verzichten.
  • Die Gastgeber stellten sich als sehr unangenehmen und hartnäckigen Gegner heraus.
  • Inter hatte deutliche Probleme gegen eine Abwehr, die Beton anrührte.
  • Zur Halbzeit führte Inter jedoch mit 0:1 durch Marcos Lopez Arias (40. Minute)
  • Weißenfels ließ sich trotzdem nicht hängen und stand Inter immer wieder schnell auf den Füßen.
  • Inter passte sich nun den Gegebenheiten deutlich besser an.
  • Zu Ende der Partie schwanden die Kräfte, wodurch Inter nochmal doppelt zuschlagen konnte.
  • Weitere Torfolge: 0:2 David Rowley (76.) 0:3 Chritos Papadimitriou (89.)

Fazit: Anspruchsvoller Test für beide Teams. Inter´s Individualität setzte sich am Ende durch.

__________

Bildergalerie:

IMG-20160210-WA0009 IMG-20160210-WA0008 IMG-20160210-WA0007 IMG-20160210-WA0006 IMG-20160210-WA0014 IMG-20160210-WA0013  IMG-20160210-WA0010 IMG-20160210-WA0011 IMG-20160210-WA0012 IMG-20160210-WA0005

Check Also

Spieler von Lok & BVB zieht es zum FC Inter

Gino Böhme kommt von Lok Leipzig // ehem. Borussia Dortmund U-15 bis U-19 Spieler, Ogün Gümüstas, …

Schreibe einen Kommentar