Freitag , Februar 24 2017

Lok torlos in Markranstädt

Am Freitag-Abend war Lok Leipzig in Markranstädt zu Gast -> Tore: Fehlanzeige

Vor 2.111 Zuschauern versuchte Lok seine Spitzenposition weiter auszubauen.

Spielzusammenfassung:

  • Lok Leipzig insgesamt mit mehr Übergewicht.
  • Die Blau-Gelben blieben ineffektiv vor dem gegnerischen Tor.
  • Große Chancen auf beiden Seiten Mangelware.
  • Beste Chancen durch Wendschuch nach Latten-Freistoß & Schinke durch Pfosten-Kopfball.
  • Markranstädt stand sehr tief gege den klaren Favoriten und lauerte auf Konter.
  • Lok fand im weiteren Spielverlauf keine Mittel, um den Ball über die Linie zu drücken.
  • Nach 80 Minuten war das Heimteam nur noch zu zehnt nach einer Gelb-Roten.
  • Scholle´s Elf versuchte alles, aber der SSV verwaltete clever.

Fazit: Ein torloses Remis war Folge eines zähen Spiels. Am Samstag spielt Inter Leipzig & kann gegen Bischofswerda auf 2 Punkte bei einem Spiel mehr verkürzen. Am 16.04. steigt dann das Spiel des Jahres Lok vs. Inter.

Im Video seht Ihr die Pyroshow der Lok-Anhänger:

IMG_20160408_231115

IMG-20160408-WA0025 IMG-20160408-WA0026

IMG-20160408-WA0027 IMG-20160408-WA0028

 

Check Also

Dynamos Trainingsauftakt

Am 4. Juli startete die SG Dynamo offiziell in die neue Saison. Die wichtigsten Eindrücke …

Schreibe einen Kommentar